Banner03_740_180

 

 

Home
Vorgeschichte
Planung u. Org.
Bauplatz
Hausinfo
Hausbauphasen
Garage
Außenanlagen
Außenanlagen 2
Gerätehaus
Wärmepumpe
Probleme
Know How u. DIY
Gerätschaften
Abkürzungen
Ärgernisse
Impressum

Außenanlagen - Geländegestaltung

 

 

August 2013: Das Gelände wird bepflanzt

 

Gelände06_s

So sah es hinter dem Haus aus - wildes Gestrüpp ohne Ende. Hier wird gerade unser Grunstück mit keiner Schnur eingegrenzt, damit wir sehen, wo etwas weggemacht werden muß...

 

 

Gelände07_s

Hier ist inzwischen das Gestrüpp entfernt. Dazu haben wir einen Elektro-Freischneider vom Aldi benutzt. Mancher Stiel der größeren Pflanzen war schon Fingerdick und brachte unser “Low-Cost”-Gerät an seine Grenzen. Der ist eigentlich auch eher für´s Gras konzipiert, aber letztendlich packte er alles. Danach mußten aber noch die ganzen Wurzeln per Spitzhacke und Hand entfernt werden.

 

 

Gelände08_s

Danach werden die ganzen Steine mit einem Rechen entfernt und das Gelände mit Brettern eingeebnet. Man zieht dazu die Bretter über die Fläche und glättet sie. Dabei sieht man auch evfentuelle Senken, wo noch etwas Humus aufgebracht werden kann.

 

 

Gelände10_s

So sieht die vorbereitete Fläche am Ende aus. Jetzt kann der Rasensamen ausgesät werden.

 

 

Gelände11_s

Damit der Samen an der Böschung bei einem Regen nicht ausgewaschen wird und den Hang hinunterrutscht, wird die komplette Fläche am Hang mit einem Vlies abgedeckt.

 

 

Gelände02_s

Und am Ende das Vlies noch mit Baumatten und Bretter gegen das Wegfliegen bei starkem Wind gesichert.

 

 

Gelände04_s

Hier an der Böschung soll ein Geröllbeet entstehen.

 

 

Gelände01_s

Das Geröllbeet ist inzwischen angelegt. Oben links ist noch unser Gemüsebeet hinzugekommen. Hier wurde jetzt der Rasen an der Schräge gesät.

Zur Vorbereitung haben wir die Humusklumpen mit dem Rechen zerkleinert und planiert und die Steine entfernt. Nach der Aussaat haben wir den Samen mit dem Rechen leicht eingeharkt, damit er gegen das Wegfliegen geschützt ist. Abschließend haben wir den Rasen mit Brettern durch Draufstehen gewalzt. Dieses Vorgehen haben wir aus unserem Gartenbuch entnommen.

 

Gelände13_s

Hier ist bereits einige Zeit vergangen. Der Rasen ist gut angewachsen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Checkliste

 

(1)